Über Mich

Über Mich

Lebenslauf

1959 geboren      

  • CoreDynamik-Therapeutin/Trainerin®
  • Heilpraktikerin (Psychotherapie)
  • Pädagogin für therapeutischen Tanz
  • Referentin für Paarseminare bei der Diözese München-Freising (Wochenendseminare)
  • vhs-Dozentin
  • Referentin bei evangelischem Bildungszentrum Hesselberg, Diözese München-Freising (Paarseminare), PEKUM (Unikliniken München), vhs Bad Tölz (Abend-, Tages- und Wochenendseminare )
  • Autorin und Autoren-Coach
  • Hospizhelferin
  • Mitglied in verschiedenen Netzwerken
  • 2007-2010 Ausbildung im systemischen Coaching und systemischer Therapie, 2010 Abschluss als CoreDynamik-Therapeutin/Trainerin®
  • 2007 Abschluss als Pädagogin für therapeutischen Tanz
    Erarbeitung und Leitung eines Tanztheaters zu dem Thema "Eine Frau tanzt ihr Leben"
  • ab 1991 Tätigkeit als Verlagslektorin (Sachbuch, besonders Gesundheit, auch Kinderbuch, Kochbuch,  Zeitgeschichte; Belletristik - beendet)
  • Magisterabschluss in Germanistik und Geschichte
  • Businesscollege in England (Diploma); Werbetexterdiplom
  • 2017 Roman "Nirin geht"
  • Lehrtätigkeit an der Berufsschule Starnberg "Deutsch als Zweitsprache"

Das ist mir wichtig

Ich möchte meine Klientinnen und Seminarteilnehmerinnen ganz besonders in schwierigen Lebenssituationen unterstützen und therapeutisch begleiten und ihnen dadurch helfen, wieder zurück in die Lebensfreude zu finden.

Meine besondere Stärke ist es, wichtige Impulse zu geben und Ihnen den Raum zu öffnen, dass Neues und Besseres entstehen kann.

Ein großes Anliegen ist es mir, Frauen in ihren Rechten und Wünschen zu bestärken.
Aber auch bei verschiedenen Arten von sogenannten Anpassungsstörungen (z.B. durch Trennung, Scheidung, Tod geliebter Menschen, Verlust der Arbeit) biete ich liebevolle und professionelle therapeutische Begleitung an.

Meine Erfahrung dabei:  Wenn man mit seiner inneren Kraft (dem Core) und seiner Spiritualität in Kontakt kommt, können persönliche Krisen leichter überwunden werden. Dabei unterstütze ich Sie!

Der Einsatz von verschiedenen kreativen Methoden bietet eine gute Unterstützung bei der individuellen Problemlösung - denn nicht jedem ist mit "nur" reden geholfen. Meine Arbeit mit meinen Klientinnen und Seminarteilnehmerinnen ist oft ein "Fest für die Sinne" und führt auch dadurch zur Freude und Leichtigkeit.

Den therapeutischen Tanz/meditative Kreistänze biete ich meist einmal im Monat  an und ich setze sie je nach Bedarf und Wunsch auch in Einzelsitzungen und Seminaren ein. Ebenso die "heilsame Berührung"  - viele empfinden sie als wirkungsvoll und unterstützend.

Schauen Sie hier, wie ich Sie am besten mit meinem einzeltherapeutischen oder Seminar-Angebot unterstützen kann: